0

You are not logged in.
5 Geheimtipps für Berlin, die wir besser nicht verraten hätten
Party 5 Geheimtipps für Berlin, die wir besser nicht verraten hätten
Jürgen Meier
Jürgen Meier
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 380
03.07.2017

5 Geheimtipps für Berlin, die wir besser nicht verraten hätten

Berlin steht für Vielfalt. Egal ob Clubs, Cafés, Plätze oder Flohmärkte. Wir können einfach nicht genug davon kriegen. Und wir wissen, dass Ihr es auch nicht könnt!
Das sind unsere 5 Geheimtipps für Berlin, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

 

#1 Streetfood Thursday

Ihr liebt es etwas Neues auszuprobieren? Ihr könnt nicht genug von verschiedenen Köstlichkeiten aus aller Welt bekommen? Dann kommt Donnerstag um 18:00 Uhr in die Markthalle 9. Hier könnt ihr euch auf eine Reise von Thailand bis Italien geben und das leckerste Essen probieren, das ihr euch vorstellen könnt!​
Adresse: Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
 

#2 Kater Blau

 

Ein Beitrag geteilt von berge sahakian (@goldcap) am

Hachja, das gute Kater Blau. Es ist zwar nicht immer ganz einfach reinzukommen aber wenn ihr es an den Türstehern vorbei geschafft habt, werdet ihr es lieben. Der Außenbereich liegt auf einem Boot, direkt an der Spree und ist im Sommer einfach nur traumhaft. An warmen Sommertagen- und nächten kann man hier zu coolen, lauten Beats tanzen und dabei kühle Drinks genießen.
Adresse: Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin
 

#3 Café Anna Blume

Schon wieder ein Café an der Straßenecke? Naja, irgendwie stimmt das schon aber das Café Anna Blume überzeugt auch mit Charme und Vielfalt! Neben richtig leckeren Kaffee, gibt es hier auch selbstgebackene Torten und Kuchen. Das lässt Herzen höher schlagen!
Adresse: Kollwitzstraße 83, 10435 Berlin




Seite: 1 von 2

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading