0

You are not logged in.
Wasserlichtkonzerte im Planten un Blomen
Highlights Wasserlichtkonzerte im Planten un Blomen
Lea Kaiser
Lea Kaiser
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 344
20.09.2017

Wasserlichtkonzerte im Planten un Blomen

Am 1. Mai war nicht nur der Tag der Arbeit, sondern auch der Auftakt der Wasserlichtspiele am Parksee in Hamburg. Bis zum 30. September findet das bunte Spektakel wieder im Planten un Blomen statt und ihr könnt dabei sein – und dafür müsst ihr nicht mal zahlen!
 

 

Ein Beitrag geteilt von Florian (@florian.renz) am 


Wenn es im Sommer in Hamburg dunkel wird, dann ist es mal wieder Zeit für die Wasserlichtspiele. Das farbenfrohe Spektakel findet allabendlich ab 22:00 im Herzen vom Planten un Blomen statt. Hier ist Entspannung vorprogrammiert! Bringt euch am besten eure eigene Picknickdecke, eine Flasche Wein und euren Lieblingsmenschen mit und genießt die spektakuläre Aussicht. Die Wasserlichtspiele sind der perfekte Ort, um nach der Arbeit oder einem stressigen Tag runterzukommen und zu entspannen.

Der Hauptstrahl der Fontäne erreicht eine Höhe bis zu 36 m. Das Wasser wird durch 99 Wasserdüsen geschossen und kreiert synchron zur Musik eine einzigartige Choreografie in Richtung des Hamburger Abendhimmels. Zu Beginn wird traditionell die “Fanfare for the common man” von Aaron Copeland live mit der Wasserlichtorgel gespielt. Hinter der Show stehen zwei Künstler: Einer spielt das Lichtklavier, welches 762 Scheinwerfer zusammenfasst, und der andere bewegt die Wasserfontäne über verschiedene Regler.

Wem die Abendvorstellung allerdings zu spät ist, der kann dem Spektakel außerdem um 14:00, 16:00 und 18:00 folgen – dann jedoch ohne die Lichtshow. So oder so ist das Wasserlichtkonzert eine absolute Empfehlung und ein Highlight des Hamburger Sommers!



Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading