0

You are not logged in.
5 Dinge, ohne die du in Berlin dein Haus nicht verlassen solltest
Sehenswürdigkeiten 5 Dinge, ohne die du in Berlin dein Haus nicht verlassen solltest
Jürgen Meier
Jürgen Meier
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 268
26.07.2017

5 Dinge, ohne die du in Berlin dein Haus nicht verlassen solltest

Handy, Geldbeutel und Schlüssel werdet ihr wohl immer dabei haben. Allerdings gibt es ein paar Dinge, bei denen es sich lohnt, sie ebenfalls immer dabei zu haben, weil sie nun mal auch ganz schön praktisch sind.
Welche das sind, haben wir hier für euch zusammengetragen:
 

#1 Feuerzeug

 

Ein von @ste.timo geteilter Beitrag am

Auch als Nichtraucher ist es sehr praktisch ein Feuerzeug dabei zu haben. Wenn man im Park sitzt, wird man ungefähr jede halbe Stunde nach einem Feuerzeug gefragt und wenn man dann eins parat hat, kommt man sehr leicht ins Gespräch. Es heißt ja nun mal nicht umsonst, dass Raucher nie alleine sind ;)
 

#2 Stoffbeutel

Hipster hin oder her. Praktisch ist er nun einmal. Abgesehen davon, dass ein Beutel aus Baumwolle sehr umweltfreundlich ist, passt auch alles rein. Handtuch, Badesachen, Wasserflasche, Snack, Geldbeutel und ab an den See.
 

#3 Sonnenbrille

Egal ob im heißesten Sommer oder an einem kühlen Herbsttag - in Berlin wird immer und egal wann eine Sonnenbrille getragen. Soll ja schließlich auch nicht jeder auf den ersten Blick sehen, wie lange man gestern Nacht unterwegs war. ;)

 



Seite: 1 von 2

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading