0

You are not logged in.
Gadgets für eure Wertgegenstände im Freibad
Freizeit Gadgets für eure Wertgegenstände im Freibad
Viktoria Cherié
Viktoria Cherié
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 308
13.07.2017

Gadgets für eure Wertgegenstände im Freibad

Wohin mit den Wertsachen im Freibad oder am Strand? Die Münchner Bank hat 5 Tipps für euch, wie kein Dieb euren Wertgegenständen auf die Schliche kommt.
Das sind die TOP 5 Tipps:​


#1 Dekostein


(Quelle: design-update.de)​
Auf der Suche nach dem perfekten Geheimversteck für Wertgegenstände für das Freibad oder Strand haben wir viele im Internet gefunden. Deshalb gibt es auch so einige Gadgets, die große Versprechungen darauf geben  es den Dieben besonders schwer auf der Suche nach Wertgegenständen zu machen. Da gibt es zum Beispiel einen Dekostein, der mit einem Geheimfach versehen ist und in dem man etwas Kleingeld oder einen Schlüssel verstecken kann. Zwischen all den anderen Sachen fällt der auf den ersten Blick dann überhaupt nicht auf.
 

#2 Einmal Feuer, bitte!


(Quelle: pearl.de)
Aber es geht noch besser! Es gibt spezielle Feuerzeuge, welche innen hohl sind. In diesem kleinen Versteck könnt ihr euer Geld verstauen, ohne dass jemand ahnen würde, dass hier etwas faul ist. Denn mal ehrlich, wer würde denn schon auf die Idee kommen, dass euer Feuerzeug eine Attrappe ist?
 

#3 Flasche mit Attrappe


(Quelle: Amazon.de)
Dass diese Flasche nicht echt ist, hättet ihr wohl nicht gedacht, oder? In der Mitte der Flasche ist ein Hohlraum, in dem genug Platz ist, um Geld und Autoschlüssel vor Dieben zu schützen. Übrigens könnt ihr diese Flasche auch selbst basteln. Anleitungen dafür gibt es genügend im Internet - das ist doch mal eine coole Erfindung! Sollte ihr eine Flasche basteln, schickt Sie uns! Jede Einsendung erhält eine Munich Summer Card gratis! (sponsored by der Münchner Bank) ;)

 



Seite: 1 von 2

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading