0

You are not logged in.
Momente, in denen wir nicht ganz ehrlich mit uns sind
Freizeit Momente, in denen wir nicht ganz ehrlich mit uns sind
Lea Kaiser
Lea Kaiser
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 363
20.10.2017

Momente, in denen wir nicht ganz ehrlich mit uns sind

"Heute esse ich mal keinen Nachtisch, ich will ja abnehmen." Wir sind ziemlich gut darin, Ausreden für alles mögliche zu finden: zu eng gewordene Hosen, Käufe von "totalen Schnäppchen", einer Partynacht statt den eigentlichen Verpflichtungen. Und diese Ausreden sind zum Teil echt kreativ. Die meistgesagten kleinen Lügen, die uns allen bekannt sind, haben wir für euch zusammengefasst!


Ich komme mit auf die Party, aber nur ganz kurz.

(Quelle: Askideas.com)

Das Oberteil passt zwar nicht wirklich, aber ich wollte ja eh ein bisschen abnehmen, in spätestens zwei Wochen kann ich das locker anziehen.

Die Jacke ist von 200 auf 100 runtergesetzt, das ist ja ein Schnäppchen. Dann kann ich auch noch die Jeans, die Schuhe und das T-Shirt mitnehmen.

(Quelle: Saturn)

Ich setze mich nur täglich ins Café, weil ich da unglaublich gut arbeiten kann.

Ab Montag mache ich Sport. Channing Tatum, nimm dich in Acht!

(Quelle: Pinterest)

Ich muss meine Wohnung nicht aufräumen, ich finde ja alles.

Heute gucke ich nur eine Folge Game of Thrones.


(Quelle: Imgflip)

 



Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading