0

You are not logged in.
Was dein Lieblingsgetränk über dich verrät
Essen & Trinken Highlights Was dein Lieblingsgetränk über dich verrät
Stella Voigt
Stella Voigt
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 348
05.10.2017

Was dein Lieblingsgetränk über dich verrät

Seien wir mal ehrlich: wir haben uns doch alle schon die verschiedensten Drinks probiert - also quasi alles, was uns vorgesetzt wurde. Aber nach dieser Findungsphase bleiben die meisten doch bei einem Lieblingsdrink, der dann so lange getrunken wird, bis man mal übertreibt und notgedrungen auf ein anderes Getränk ausweicht.
Das sagt euer Lieblingsgetränk über euch aus:

Weißbier


(Quelle: The Drinks Business)

Du kannst quasi jeder sein - Mädchen, das den Jungs imponieren möchte (oder es einfach nur mag), jemand, der sich wöchentlich zum Stammtisch in der Dorfkneipe trifft und drei Bier in unter 30 Sekunden exen kannst oder Japaner. Weißbier kann alles oder nichts bedeuten.


Hugo


(Quelle: Wildhouse Berlin)

Prosseco, Sekt, Schampus. Keine Ahnung, was da der Unterschied ist. Das weißt du aber wahrscheinlich auch nicht. Aber der Geschmack wird eh von Unmengen an Holundersirup überdeckt, also ist es doch auch egal. Hauptsache hip.


Gin Tonic


(Quelle: MyGin)

"Ernsthaft? Ihr habt keinen Monkey 47 und Fever Free Tonic?" Du bist nicht zufrieden, wenn nicht mindestens 15 verschiedene Ginsorten und doppelt so viele Tonics auf der Karte stehen. "Aber wenigstens mit Gurke!"


Moscow Mule


(Quelle: myjutebeutel.de)

Geht natürlich nur mit Ginger Beer! Aber eigentlich bist du gar nicht scharf auf den Drink, sondern auf den Kupfer-Henkelbecher, der so hübsch funkelt. Der verschwindet schonmal in dem Jutebeutel mit der Aufschrift "In the end, we only regret the chances we didn´t take".

Negroni


(Quelle: Pinterest)

Ein wahrer Kenner, der offensichtlich keine Geschmacksnerven mehr haben kann, so bitter wie der Drink ist.




Seite: 1 von 2

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading