0

You are not logged in.
Biergärten in Ost-Berlin, die man gesehen haben MUSS!
Essen & Trinken Highlights Biergärten in Ost-Berlin, die man gesehen haben MUSS!
Stella Voigt
Stella Voigt
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


 2055
15.08.2017

Biergärten in Ost-Berlin, die man gesehen haben MUSS!

Der Bierkonsum lässt nach in Deutschland? Das liegt definitiv nicht an uns! Wenn sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen und das Thermometer langsam steigt, sind wir die Ersten, die es in die Biergärten zieht. Schließlich ist der Sommer viel zu kurz, um drinnen Bier zu trinken. Deshalb haben wir hier unsere Empfehlungen für euch aufgeschrieben.

#1 Birgit & Bier

Mit viel Liebe zum Detail und dem gewissen Charm von einem Freizeitpark, haben die Betreiber vom Birgit&Bier auf dem alten Garagengrundstück ein kleines Paradies geschaffen. Dort kann man den ganzen Tag und im Anschluss auch gleich die ganze Nacht verbringen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt - verschiedene Streetfood-Stände bieten euch kulinarische Köstlichkeiten und an der Bar könnt ihr zwischen Wein, diversen Craft-Beer-Sorten und Pilsener Tankbier wählen. Wenn die Sonne sich verabschiedet gibt es zusätzlich noch Cocktails und DJs, die euch mit ihrer Musik zum tanzen bringen werden.
Schleusenufer 3, Kreuzberg, Tel. 324 934 93, tgl. ab 14 Uhr (Fr+Sa ab 23 Uhr 8 € Eintritt), ab Oktober nur am Wochenende ab 16 Uhr
 

  #2 Urban Spree 

 

Ein Beitrag geteilt von Louise (@louise_ade) am

Wenn man über die Warschauer Brücke zur Revaler Straße läuft, fällt einem das große Außenareal förmlich ins Auge. Der Biergarten umfasst ganze 900 Quadratmeter und lädt zum Chillen in der Sonne ein. Der Biergarten im Szenebezirk bietet aber auch zahlreiche kulturelle Angebote an (drinnen und draußen), wie z.B. die Graphik Days die dort regelmäßig stattfinden. Verhungert wird dort natürlich auch niemand, da das Angebot auch Streetfood anbietet.
Revaler Straße 99, Friedrichshain, Tel. 74 07 85 97, tgl. 12–3 Uhr, www.urbanspree.com
 

#3 Bierhof Rüderdorf

 

Ein Beitrag geteilt von Tobey (@tobey3000) am

Eine ehemalige Fernwärmestation, neben den legendärsten Technoclub in Berlin, wurde umgebaut zu einer einmaligen Außenbar und zwei Sonnendecks. Neben der rustikalen Beton/Holz-Konstruktion bildet ein plätschernder Brunnen einen stimmungsvollen, optischen und akustischen Mittelpunkt. Am Grill zaubern euch die Jungs und Mädels von Schiller Burger ihre leckeren Burgerkreationen. An der Bar werden euch Bier vom Fass und ausgesuchte Cocktails und Weine angeboten. Damit wird die urbane Idylle perfekt.
Rüdersdorfer Straße 70, Friedrichshain, Tel. 29 36 02 15, im Sommer bei gutem Wetter tgl. ab 17 Uhr, So ab 10 Uhr, www.bierhof.info



Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading