0

You are not logged in.
Alle Oktoberfestzelte im Vergleich
Biergärten Alle Oktoberfestzelte im Vergleich
Stella Voigt
Stella Voigt
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 338
12.09.2017

Alle Oktoberfestzelte im Vergleich

Die Millionen Gäste, die jährlich das Oktoberfest besuchen, werden sich einig sein: Festzelte sind der wichtigste Bestandteil der Wiesn! Denn dort gibt es nicht nur Parties und gute Stimmung, sondern auch leckere, bayerische Schmankerl...
Die Mehrzahl der Festhallen befindet sich an der Wirtsbudenstraße auf den Theresienwiesen. Manche Zelte sind allerdings auch an der Matthias-Pschorr-Straße oder verteilt über das gesamte Festgelände zu finden.
Hier könnt ihr euch einen Überblick über alle großen und kleinen Festzelte und die Oiden Wiesn verschaffen!

(Quelle: Oktoberfest.net)

Die großen Festzelte
In den großen Festzelten können bis zu 10.000 Besuchern gleichzeitig bewirtet werden. In den Größendimensionen sind es natürlich nicht wirklich Zelte, sondern aufwändige Bauten mit Balkonen, Galerien, Souvenir-Ständen usw..
Sitzplätze in diesen Zelten sind heiß begehrt und sollten nach Möglichkeit schon Anfang des Jahres gebucht werden. Wenn ihr weniger als 10 Plätze reservieren wollt, kann das mit viel Glück über verschiedene Tickethändler funktionieren.

Armbrustschützenzelt
Bier: Paulaner, 10,85€
Dieses Zelt hat schon seit 122 Jahren Bestand. Im Anbau dieses Schützenzeltes findet jährlich die Meisterschaft im Armbrustschießen statt.

Augustiner Brauereizelt
Bier: Augustiner, 10,70€
In gemütlichem Ambiente wird das Bier hier direkt aus Holzfässern gezapft.

Bräurosl (Pschorr-Bräu)
Bier: Hacker-Pschorr, 10,90€
Der Name wurde von der Brauertochter Rosi Pschorr inspiriert. Ihr zu Ehren begeistert auch heute noch eine singende und jodelnde Bräurosl die Besucher.

Fischer Vroni Wiesnzelt
Bier: Augustiner, 10,95€
Wie der Name schon vermuten lässt, besticht dieses Festzelt vor allem durch seine große Auswahl an Fischgerichten. Unbedingt probieren muss man den Steckerlfisch, der direkt vor dem Festzelt auf einem Holzkohlegrill zubereitet wird.

Hacker Brauereizelt (Hackerzelt)
Bier: Hacker-Pschorr, 10,90€
Das Hackerzelt wird mit seinem aufwändigen und detailreichen Design oft als schönstes Zelt der Wiesn bezeichnet. Der Himmel eines jeden Bayern!

Hofbräu Brauereizelt 
Bier: Hofbräu, 10,90€
Hier sind vor allem internationale Gäste zu finden, die von dem Design, welches dem legendären Hofbräuhaus nachempfunden ist, begeistert sind. Hier herrscht noch die Tradition der Steh-Mass.

Käfer´s Wiesnschänke
Bier: Paulaner, 10,90€
Das Motto: sehen und gesehen werden. Hier verkehrt die Münchener Schickeria.

Löwenbräu Brauereizelt
Bier: Löwenbräu, 10,80€
Nicht zu überhören. Der Löwe über dem Eingang brüllt im Minutentakt. In diesem Zelt arbeitet der dienstälteste Wiesnwiert.


(Titelbild Quelle: muenchen.de)


Seite: 1 von 3

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading