0

You are not logged in.
Die 8 skurrilsten Bars in Berlin
Bars Die 8 skurrilsten Bars in Berlin
Stella Voigt
Stella Voigt
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 1299
31.08.2017

Die 8 skurrilsten Bars in Berlin

Es gibt wohl schon einige Listen mit den besten Bars in ganz Berlin. Doch in unserer schönen Hauptstadt kann man nicht nur einfach einen Cocktail oder ein Bier trinken, sondern sich dazu auch noch zu bestimmten Mottos und Themen unterhalten lassen. Die außergewöhnlichsten Bars, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind, hat unser Eventhero für euch ausprobiert und sie hier aufgelistet.
 

#1 Fragrances

 

Ein Beitrag geteilt von Katrin Krainich (@bamby_) am

In der hauseigenen Bar des Grand Hotels The Ritz-Carlton direkt am Potsdamer Platz gelegen, lasst ihr einfach mal eure Nasen den Cocktail für euch aussuchen. Sie ist ein absolutes Muss für jeden Cocktail-Fan.

Auf der Speisekarte findest du eine Auswahl edel präsentierter Parfums, durch die du dich zunächst durch schnuppern kannst. Verlass dich dabei ganz auf deinen eigenen Geruchssinn. Der Duft, der dich am meisten anspricht, wird dann als Inspiration für deinen Cocktail genutzt. Bis zu 16 Zutaten werden pro Getränk verwendet, welcher dann so schmeckt, wie der ausgewählte Duft riecht. Trau dich und probier dieses weltweit einzigartige Konzept aus!

Fragrances, Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin
 

#2 Sharlie Cheen Bar

Direkt am Rosenthaler Platz in Berlin Mitte befindet sich die Sharlie Cheen Bar. Über zweihundert Spirituosen, Liköre und allerhand feine Kostbarkeiten werden hier allabendlich gerührt und geschüttelt, was das Zeug hält, und nach Vorbild des unwissenden Namensgebers verzehrt. Betreiber Sharlie sagt selbst über die Berliner Bar: „Laute Deep-House Hintergrundbeschallung, starke Drinks, dunkle Wände und bunte Lichter an der Decke geben dem Sharlie Cheen einen gewissen eigenen Charme, der anders ist als woanders.“

Sharlie Cheen Bar, Brunnenstraße 196, 10119 Berlin


#3 Berliner Republik

Direkt am Schiffbauerdamm in Berlin Mitte findet ihr die Berliner Republik. Hier könnt ihr euch durch 18 verschiedene Biersorten durch probieren und Leckereien aus der Berliner Küche genießen: ob Currywurst oder Kohlrouladen, Eisbein oder Wiener Schnitzel, Bratwurst “Stolzer Heinrich” oder Flammkuchen, Wildgerichte oder Rumpsteak. Alles frisch zubereitet, versteht sich von selbst. Rusitkales, aus massivem Holz gefertigtes Mobiliar und Bilder, Fotos und Accessoires an den Wänden prägen das Bild dieser Bar und bringen dir ein Stück Kulturgeschichte näher.

Berliner Republik, Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin
 

#4 Tussy Lounge


(Quelle: Tussy Lounge)

Die Tussy Lounge in Friedrichshain in der Sonntagstrasse vereint zwei Dinge: einen Friseurbesuch und einen Kaffeeklatsch mit den Freundinnen. Hier sind nicht nur Frauen erwünscht, sondern auch Männer können sich mit einem neuen Haarschnitt verwöhnen lassen und dazu an einem leckeren Drink schlürfen.

Die Lounge erinnert uns an die 50er Jahre und Rockabilly. Musik schallt aus alten Röhrenradios und auf der Leinwand werden die dazu passenden Klassiker gezeigt. In der hauseigenen Bar gibt es dann Drink mit wohlklingenden Namen wie Horst & Jutta oder “AH, HM, NEE, JA”.

Tussy Lounge, Sonntagstraße 22, 10245 Berlin



Seite: 1 von 2

Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading