0

You are not logged in.
Die 5 besten Tipps für euer perfektes Barbecue Zuhause
Essen & Trinken Die 5 besten Tipps für euer perfektes Barbecue Zuhause
Jürgen Meier
Jürgen Meier
Bloggerbewertung
Artikelbewertung

Diesen Beitrag teilen

 


TOP
 1009
08.06.2017

Die 5 besten Tipps für euer perfektes Barbecue Zuhause

Beim Grillen in den eigenen vier Wänden ist, kommt es nicht nur auf die richtige Atmosphäre an. Natürlich spielen andere Faktoren, wie die richtige Technik, leckere Rezepte und auch, welcher Grill sich am besten für die Grillsession eignet, eine wichtige Rolle! Wir haben für euch 10 Tipps und Tricks aufgelistet, damit auch dein Grillnachmittag mit deinen Freunden bei dir zuhause zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
  

#1 Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung ist das A&O und für einen perfekten Grillnachmittag. Bringt den Grill also am besten schon auf die gewünschte Temperatur, bereitet das Fleisch und Gemüse vor und stellt ein kleines Schälchen mit Wasser unter das Rost, damit das Fett vom Fleisch dahin abtropfen kann. 


#2 richtige Technik

Auf die richtige Technik kommt es an - Das gilt auch fürs Grillen! Die perfekte Grilltemperatur ist erreicht, wenn ihr es mit der Hand nur noch ca. 2-3 Sekunden über dem Grill aushaltet (nicht auf das Rost fassen!). Wenn das der Fall ist, legt ihr das Fleisch auf den Grill und bratet es an. Anschließend verschiebt ihr die Kohlen in die Ecke des Grills und lasst das Fleisch darauf gar werden.



#3 richtiger Grill

Ob Smoker, Kugelgrill oder Elektrogrill - der richtige Grill ist entscheidend für eure Grillsession! Falls ihr in einer Wohnung wohnt, klärt am besten noch mit eurem Vermieter ab, welchen Grill ihr benutzen dürft. Allerdings sollte es kein Problem sein, wenn ihr auf dem Balkon einen Elektrogrill aufstellt. Erkundigt euch am besten in einem Elektrofachmarkt, welcher Grill sich am besten für euer Barbecue eignet.



#4 Grün, Grün, Grün

Ob ihr es glaubt oder nicht aber zur Abwechslung mal etwas Gemüse auf den Grill zu packen, kann so wahnsinnig lecker sein! Besonders gut schmecken vor allem Spieße, die ihr auch ganz einfach selber machen könnt! Einfach einen Grillspieß nehmen und Paprika, Champignons, marinierte Zucchinis und Tomaten mit Mozzarella-Füllung aufspießen und auf den Grill.



#5 leckere Biermarinade

Man nehme 3 gehackte Knoblauchzehen, 250 mm scharfen Senf, 250 ml Schwarzbier, 1-2 EL Worcestersauce, Salz und Pfeffer. Alles gut verkleinern, gut miteinander vermengen und sehr wichtig: ziehen lassen! Danach das rohe Fleisch in die Marinade eintunken und 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Et voilà: Schon habt ihr eine Biermarinade, die nicht nur sehr schnell zubereitet ist, sondern auch richtig lecker schmeckt!​​



Diesen Beitrag teilen

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Loading...

Loading